Pinnwand

ANLEITUNG

Flexagon

Viermal drehen und jedes Mal erscheint ein neues Bild! Das Flexagon wird einfach aus einem A4 gefaltet und kann individuell bemalt zur Illustration einer Kurzgeschichte verwendet werden.
> Anleitung

GESEHEN

Skelett

In Paris / musée de quai Branly: «Squelette» aus Mexiko. Papiercaché auf Metalldraht. Objekte dieser Art sind Teil des traditionellen Totenfests und werden Anfang November an die Häuser gehängt.
> Objekt im musée de quai Branly

ANLEITUNG

Filzschädel

Am 1./2. November feiert man in Mexiko die Toten. Am «Dia de los Muertos» dreht sich alles um Skelette, Särge und Totenköpfe. Unsere eigenen farbenprächtigen Schädel werden aus Filz genäht.
> Anleitung

BUCH

Der Zyklop

Die Bewohner von Krümelspritz sind richtig nett und immer füreinander da. Doch eines Tages taucht ein Zyklop auf. Ein subversives Bilderbuch über ein gemeines, hässliches, echtes Monster, das trotz Brille nichts anderes sieht als nur sich selbst.
> Gerstenberg Verlag

SURREAL

Odilon Redon

Der Franzose Odilon Redon (1840-1916) gilt als Vorreiter der Surrealisten. Er widersetzte sich dem Realismus und dem Impressionismus
seiner Zeit und folgte bereits 1883 eigenen Vorstellungen.
> Art Institute Chicago

GEMACHT

Rautenmuster

Für das Titelblatt der manuell Ausgabe «Eckig» mit rautenförmigen Papierflächen gespielt. Das Ergebnis und die definitive Version hat sich schlussendlich eher an ein klassisches Harlekin­muster ohne 3D-Effekt angelehnt.
> Ausgabe von manuell

GESEHEN

Bea Szenfeld

In Falun / Schweden: Die erstaunlichen Papier­kostüme der Designerin Bea Szenfeld. Lady Gagas Background Tänzerinnen tragen im Video «G.U.Y.» ihre Kreationen.
> Webseite: Bea Szenfeld